Die Justizvollzugsanstalt Straubing hat einen Swimming Pool: Degenerierte Politikergeneration: Wenn Kriminelle besser versorgt werden, als unsere Schulkinder

Justizsenator Dirk Behrendt von den Grünen/Bündnis90 in Berlin ist der Meinung:  „Das sei wichtig für die Resozialisierung“

Den Häftlingen sollte der Aufenthalt im Gefängnis einst eine Lehre sein, …aber das war zu einer Zeit, bevor inkompetente und realitätsferne Politiker die Macht in Deutschland übernahmen.

Viele Justizvollzugsanstalten in Deutschland sehen heute besser aus, als die Schulen, in der unsere Kinder lernen sollen, um anschließend mit vernünftiger Bildung und guten Jobaussichten ein ehrliches und anständiges Leben führen zu können. – Aber:

Die heutigen Haftanstalten, wir schauen einmal nach Berlin, sind besser ausgestattet als so manche Schule.

Die Justizvollzugsanstalt Heidering in Großbeeren ist so ein Beispiel. Hier sitzen bis zu 647 Häftlinge ein. Sie sollen einen kostenlosen Internetzugang und mobile Tabletcomputer bekommen. Der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) ist davon überzeugt, „das sei wichtig für die Resozialisierung“. Viele Schulen in Berlin verfügen aber über genau diese mobilen Tabletcomputer immer noch nicht.

JVA Heidering

Häftlinge sollen Internetzugang und Computer erhalten

Anfang 2018 startet das Pilotprojekt „Resozialisierung durch Digitalisierung“ in der JVA Heidering.
Vollzugsbeamte mahnen zur Vorsicht.

( 10.727 )

Schreibe einen Kommentar